Airbrush Tattoo

Die Gestaltung von Airbrush Tattoo Designs ist einfach

  • Airbrush Tattoo Farben vor Gebrauch gut schütteln bis die Kugel in der Flasche hörbar ist.
  • Die Haut mit 99 % Isophropylalkohol feucht abreinigen ( fettrei ).
  • Airbrush Tattoo Schablone auflegen und im Abstand von ca 3 – 5 cm Farbe aufsprühen. Durch den geringen Abstand zur Haut entsteht wenig Sprühnebel und wenig Airbrush Tattoo Farbe auf der Schablone.

 

  • Airbrush Tattoo Schablone von der Haut entfernen.
  • Eventuelle Farbsprühnebel auf der Haut mit Alkohol abreinigen.
  • Das Design mit Setting Puder gut abpudern.
  • Eventuell Tattoo „FIX“ nach dem Abpudern sehr dünn auftragen ( Erhöht die Haltbarkeit ) – ca. 1 Minute trocknen lassen – danach das Airbrush Tattoo nochmals kräftig abpudern.

  • Die Haltbarkeit der Airbrush Tattoo beträgt je nach Hautbeschaffenheit und Pflege zwischen 1 – 7 Tage.
  • Keine fetthaltigen Substanzen, wie Bodylotion und Sonnencreme auf das Airbrush Tattoo Design auftragen.
  • Starkes Reiben vermeiden. Nach dem Duschen mit dem Handtuch nicht auf dem Airbrush Tattoo Design reiben sondern abtupfen.
  • Geben Sie Körperstellen den Vorzug, wo die Kleidung nicht eng anliegt.
  • Mit 99% Isophropylalkohol oder Babyöl kann das Airbrush Tattoo entfernt werden.
  • Airbrushpistole nach Arbeitsende mit 99 % Isophropylalkohol durchspülen.